MARIA

Endlich haben es meine Schwester und ich mal wieder geschafft ein kleines Shooting einzuplanen.

Diesmal nutzten wir bei herbstlichem Regenwetter die Eisenbahnunterführung in Unsernherrn Ingolstadt. Hier sind seit 1995 die Betonwände der Eisenbahnunterführung in Unsernherrn von der Stadt Ingolstadt für Graffiti freigegeben. Auch findet hier regelmäßig die „La Grande SCHMIERÂGE“ statt, einem Event für Graffitikünstler aller Welt.
Wir haben versucht die Atmosphäre für kontrastreiche und kreative Spielereien und Posen zu nutzen und waren dabei auch noch wettergeschützt. Die einzige Herausforderung war eher, dass Maria auf der einen Straßenseite und ich zwei Spuren gegenüber in der Unterführung stand und ständig Autos gehupt, angehalten oder Applaus-Gas gegeben haben 🙂

Ich konnte mich einfach mal wieder nicht zwischen all den tollen Bildern entscheiden aber hier gebe ich euch eine kleine Auswahl meiner Lieblinge und diesmal konnte ich auch dem Crossfilter und der Kombi schwarzweißfarbe in der Nachbearbeitung nicht wiederstehen 🙂

Danke an meine „kleine“ Schwester für das coole Shooting <3

 

 

 

3 comments for “MARIA

  1. 27. September 2016 at 9:51

    Gutes Modell, gute Location und gute Fotografin. Da kommt dann auch was ziemlich gutes dabei raus. Bilder von und mit Menschen sind bestimmt die größte fotografische Herausforderung, da kann man nicht einfach mal abdrücken, sondern muss schon gestalten und auf die Person eingehen. Das ist dir mit deiner Schwester auch sehr gur gelungen.

  2. Othmar
    27. September 2016 at 16:56

    Klasse Aufnahmen, tolles Model und excelente Location!
    Mehr sag ich nicht!

  3. Wolfgang
    27. September 2016 at 22:07

    Supi, weiter so! Und Grüße an das Model ! Sie ist schon eingeladen für unser nächstes Faschings-Shooting !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.